Radio F1 Tip
Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei Radio Fire-Power einfach und kostenlos anmelden.

~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~
Registrierung Teammitglieder Zur Startseite Partner Galerie
~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~ » Musikforum » Talente und Newcomer » Bandinfo "Rebentisch" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bandinfo "Rebentisch"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
snooker   <b>Geschlecht:</b> männlich
Freunde


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 07.02.2012
Beiträge: 29
Herkunft: Ostdeutschland

Bandinfo "Rebentisch" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Ein Name, eine Band, vier Männer die wissen was Sie nicht wollen und mit ihrer Musik für einen Lauschangriff der besonderen Art sorgen.

Das Berliner Quartett, bestehend aus Songwriter und Frontmann Sven Rebentisch, dem Bassgitarristen Jens Bohm, dem Sound und Design-Artisten Max Momentum sowie Jürgen Lilke (der Mann für Alles), erreicht mit seinen eindringlich gewaltigen Texten direkt das Herz des Zuhörers. Fans des guten Pop 'n' Wave sowie EDM (Electronic Dance Music) kommen bei REBENTISCH voll und ganz auf ihre Kosten. Dabei bewegen sich die vier Musiker nicht ausschließlich in Klanggefilden von Bands wie z.B. New Order, Anne Clark und Depeche Mode, sondern spielen mit den Genres und blicken dabei weit über den Tellerrand. REBENTISCH bilden musikalisch eine bunte Mischung die äußerst und unbedingt tanzbar ist. Sie agieren überraschend explosiv und direkt.

REBENTISCH arbeiten mit Gruftie-Ton, DancEmotion Records, af-music, Altone Distribution und InfraRot zusammen.

1999 produzierte Sven erstmalig im Stilbereich Darkwave noch unter dem Pseudonym DAMION IN THE CASKET sein Demo-Album "Leiden schafft". Daraufhin erschienen die Veröffentlichungen "Der Traum im Gedanken" und "Danach". Seit 2002 verzichtet Sven auf das Pseudonym und nennt sich seither beim Nachnamen.

Im Jahr 2005 rief Jürgen Lilke das eigens für REBENTISCH gegründete Label Gruftie-Ton ins Leben zur Veröffentlichung des Debut-Albums "Weltschmerz". Daraufhin arbeitete Sven an neuen Werken (u.a. "Intimität") mit Künstlern wie zum Beispiel A.G.J.A. zusammen bis 2009 Jens Bohm zu den Aufnahmen des Albums "Herz zerrissen" bei REBENTISCH einstieg. Für die Arbeiten zum Album "Empathie" holten sich Sven und Jens den Ex-Gitarristen von DIE SKEPTIKER, Andreas Kupsch als Gastmusiker hinzu. 2013 erschien das Mini-Album "7 -trauer ist tanzbar-". Darauf befindet sich ein Resümee der ersten Zusammenarbeiten mit Max Momentum.

Seit Juli 2014 sind REBENTISCH zu viert.

Mit der Veröffentlichung der Single "Marionetten" läuten REBENTISCH die Feierlichkeiten zu ihrem 10 jährigen Jubiläum ein. Weitere Überraschungen stehen auf dem Plan.

PS: Neben REBENTISCH wirkten Sven und Jens zeitgleich in den Jahren 2008 - 2011 in der Darkwave/Punkband DER ZERFALL mit und veröffentlichten eine EP mit gleichnamigen Titel über af-music.

__________________

20.11.2014 21:49 snooker ist offline Beiträge von snooker suchen Nehmen Sie snooker in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~ » Musikforum » Talente und Newcomer » Bandinfo "Rebentisch"

Views heute: 3.304 | Views gestern: 12.650 | Views gesamt: 87.923.388

 Radio-Fire-Power  Radio-Fire-Power

Impressum

Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style by Palim © 2007 Hosted by UBH4U 2006

Radio Fire Power Partner